Firmenlauf

Schiebock Läuft Extrem - Der Firmenlauf

Wann? 01. Oktober 2021 (Beginn Startunterlagenausgabe:)

Wo? Wesenitzsportpark, Clara-Zetkin-Straße 4, 01877 Bischofswerda

Wann? 01. Oktober 2021 (Beginn Startunterlagenausgabe:)

Wo? Wesenitzsportpark, Clara-Zetkin-Straße 4, 01877 Bischofswerda

Was könnte ein Team / die Firma mehr zusammenschweißen, als gemeinsam abenteuerliche Hindernisse zu überwinden, mit gegenseitiger Unterstützung zusammen die Ziellinie zu passieren und danach ausgelaugt, aber glücklich mit einer Portion Nudeln und einem kühlen Bier den Abend ausklingen zulassen?

Natürlich kommt neben Ausdauer, Anstrengung und Abenteuer das Vergnügen nicht zu kurz, denn bei Schiebock läuft Extrem steht weder Zeit, noch Platzierung an erster Stelle, hauptsächlich geht es um das gemeinsame Erlebnis und den Spaß an der Sache.

Infos zum Wettbewerb:

Distanz:
Jedes Teammitglied absolviert eine Runde auf dem 4 Kilometer langen Kurs.

Startgeld:
Das Startgeld beträgt

  • umfangreiches Gesamtpaket für alle Teilnehmer inklusive Startplatz, kostenlose Portion Nudeln und ein kostenfreies Getränk
  • Versorgung: Nudeln, Kaffee, Tee, Wasser, Bier etc. zu kaufen
  • ein exklusives Teamfoto
  • Unterhaltung im Start-/ Zielareal durch Moderation
  • medizinische Erstversorgung
  • jeder Sportler hat die Möglichkeit, ein exklusives Veranstaltungs-Shirt zu erwerben
  • alle Teilnehmer erhalten eine Finisher-Medaille
  • jeder Läufer hat die Möglichkeit, seinen Zieleinlauf als “Finisher-Clip” noch einmal zu erleben (siehe Ergebnisliste)

Es gibt Frauen-, Männer- und Mixed-Teams. Jedes Team muss eine Mindestanzahl von 4 Mitgliedern haben (nach oben keine Grenzen). Bei den Mixed-Teams muss der Frauenanteil mindestens 30 % betragen. Bedarf es einer Änderung oder Personenummeldung, dann könnt ihr einen Änderungslink anfordern. Mit diesem könnt ihr die Korrekturen selbstständig vornehmen.

Startprozedere:
Die Unternehmen starten in alphabetischer Reihenfolge. Die Läufer starten im Einzelstart mit einem Abstand von 5 Sekunden. Optional kann auch in Zweier- oder Dreiergruppen gestartet werden.

Zeitnahme:
Die Zeiten werden als Nettozeiten gewertet. Damit ist die Zeitdifferenz zwischen dem Überqueren der Startlinie zu Beginn und der Ziellinie am Ende gemeint. Dadurch bekommt jeder seine persönliche Startzeit.

Das Teilnehmerlimit beträgt insgesamt 500 LäuferInnen.

Die Online-Anmeldung schließt einen Tag vor Veranstaltungsbeginn um 23:59 Uhr.

Sofern die Startplätze noch nicht ausgebucht sind, ist eine Nachmeldung bis unmittelbar vor dem Start (gegen eine Nachmeldegebühr) möglich. Vor Ort ist eine Zahlung per Rechnung oder bar (auf Wunsch mit Rechnungsgenerierung) möglich.

Ablauf:
Die Siegerehrung findet unmittelbar im Anschluss an die Veranstaltung statt. Geehrt werden die ersten drei Plätze in den folgenden Kategorien:

  • beste Firma (es wird der Durchschnittswert aller Mitglieder berechnet)
  • Einzelwertung männlich / weiblich
  • Beste/r Chefin/Chef
  • Beste/r Studentin/Student
  • Beste/r Auszubildende/r

Auszeichnung:
Jeder Teilnehmer erhält nach Zieleinlauf kostenlos die verdiente Finisher-Medaille. Weiterhin hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seine Urkunde in der Ergebnisliste zu downloaden. Zudem werden die ersten drei Plätze der oben genannten Kategorien ausgezeichnet.

  • umfangreiches Gesamtpaket für alle Teilnehmer inklusive Startplatz, kostenlose Portion Nudeln und ein kostenfreies Getränk
  • Versorgung: Nudeln, Kaffee, Tee, Wasser, Bier etc. zu kaufen
  • ein exklusives Teamfoto
  • Unterhaltung im Start-/ Zielareal durch Moderation
  • medizinische Erstversorgung
  • jeder Sportler hat die Möglichkeit, ein exklusives Veranstaltungs-Shirt zu erwerben
  • alle Teilnehmer erhalten eine Finisher-Medaille
  • jeder Läufer hat die Möglichkeit, seinen Zieleinlauf als “Finisher-Clip” noch einmal zu erleben (siehe Ergebnisliste)

Es gibt Frauen-, Männer- und Mixed-Teams. Jedes Team muss eine Mindestanzahl von 4 Mitgliedern haben (nach oben keine Grenzen). Bei den Mixed-Teams muss der Frauenanteil mindestens 30 % betragen. Bedarf es einer Änderung oder Personenummeldung, dann könnt ihr einen Änderungslink anfordern. Mit diesem könnt ihr die Korrekturen selbstständig vornehmen.

Startprozedere:
Die Unternehmen starten in alphabetischer Reihenfolge. Die Läufer starten im Einzelstart mit einem Abstand von 5 Sekunden. Optional kann auch in Zweier- oder Dreiergruppen gestartet werden.

Zeitnahme:
Die Zeiten werden als Nettozeiten gewertet. Damit ist die Zeitdifferenz zwischen dem Überqueren der Startlinie zu Beginn und der Ziellinie am Ende gemeint. Dadurch bekommt jeder seine persönliche Startzeit.

Das Teilnehmerlimit beträgt insgesamt 500 LäuferInnen.

Die Online-Anmeldung schließt einen Tag vor Veranstaltungsbeginn um 23:59 Uhr.

Sofern die Startplätze noch nicht ausgebucht sind, ist eine Nachmeldung bis unmittelbar vor dem Start (gegen eine Nachmeldegebühr) möglich. Vor Ort ist eine Zahlung per Rechnung oder bar (auf Wunsch mit Rechnungsgenerierung) möglich.

Ablauf:
Die Siegerehrung findet unmittelbar im Anschluss an die Veranstaltung statt. Geehrt werden die ersten drei Plätze in den folgenden Kategorien:

  • beste Firma (es wird der Durchschnittswert aller Mitglieder berechnet)
  • Einzelwertung männlich / weiblich
  • Beste/r Chefin/Chef
  • Beste/r Studentin/Student
  • Beste/r Auszubildende/r

Auszeichnung:
Jeder Teilnehmer erhält nach Zieleinlauf kostenlos die verdiente Finisher-Medaille. Weiterhin hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seine Urkunde in der Ergebnisliste zu downloaden. Zudem werden die ersten drei Plätze der oben genannten Kategorien ausgezeichnet.

Weitere wichtige Infos:

Mit dem Zug:
Der Bahnhof liegt zu Fuß nur ca. 10 Minuten vom Wesenitzsportpark entfernt. Die Züge zwischen Dresden, Bischofswerda und Bautzen fahren aller einer halben Stunde.

Mit dem Auto:
Aus Richtung Dresden: über die Autobahn A4 / Abfahrt 87 Burkau oder die Dresdner Straße (B6)
Aus Richtung Bautzen: über die Autobahn A4 / oder Bautzener / Dresdner Straße (S111)

Es gibt nur begrenzte Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz gegenüber des Wesenitzsportparks. Daher empfehlen wir die Anreise mit dem Zug.

Die Startnummern werden am Veranstaltungstag vor Ort ausgehändigt. Achtung: Hierbei ist wichtig, dass die Teilnahmebedingungen unterschrieben abgegeben werden. Diese findet ihr im Anhang der Teilnehmer-Mail oder vor Ort bei der Startunterlagenausgabe.

Gepäckstücke können am Veranstaltungstag im Außenbereich der Turnhalle kostenfrei abgegeben und abgeholt werden. Es wird keine Haftung für den Inhalt der Gepäckstücke übernommen.

In der Turnhalle gibt es sowohl drei Umkleidekabinen für Frauen als auch drei für Männer (inklusive Dusche und Toiletten).

Um das Teamgefühl zu stärken hat jede Firma die Möglichkeit, bei der Anmeldung Teamstände zu buchen. Diese beinhalten einen separaten Bereich inklusive Tische und Sitzplätze zum gemeinsamen Beisammensein.